Aktuelles

Aktuelles 2019/20

Beitragsseiten

- Radfahrprüfung

- Halbschule

- Betreuungsdienst

 - Vorstellmesse

- Fasching

- Badminton

- Basketball

- Physikprojekt

- Wir helfen gerne!

- Die Engel, die nicht singen wollten

- Advent

- Verkehrserziehung

- Geburtstage

 


 

 

Am 15. Juni traten die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen zur Radfahrprüfung an. Unsere erfolgreichen Prüflinge sieht man jetzt schon fleißig im Ort herumradeln. Ein herzliches Dankeschön an Corina Grieshofer, die unsere Kinder gut vorbereitet hat. Wir wünschen euch gute und sichere Fahrt!!!!


Nach der Wiederöffnung der Schulen sind für die Kinder viele neue Regeln aufgestellt worden. Niemand hätte erwartet, mit welcher Disziplin sich die Schüler und Schülerinnen an alle Vorschriften halten. Ein ganz großes Kompliment an alle - ihr seid wirklich die Besten!!!!!

Desinfektion und Händewaschen - inzwischen ganz selbstverständlich:

 Wir halten Abstand!!!!!

       

 In den Klassen sind nur die Hälfte der Kinder:

     

 Die Bücherei hat geschlossen, aber Bücher können online reserviert werden und Frau Oberndorfer teilt sie dann aus.

Aus unserem Turnsaal wurde eine Klasse für den Betreuungsdienst an Hausübungstagen:

 Aber wir dürfen ins Freie: natürlich mit Abstand!

 

 


 

 Liebe Eltern!

Der Betreuungsdienst muss nicht mehr gemeldet werden. Es liegt in der Verantwortung der Eltern, dass die Kinder rechtzeitig zum Betreuungsdienst, zur Frühaufsicht und zur Mittagsaufsicht kommen.

 


"Wir sind Blumen im Garten Gottes" – so lautet das Thema der heurigen Erstkommunion.
12 Tischmütter begleiten die Kinder in 6 Gruppen auf ihrem Weg zu diesem schönen Fest.
Am 1. März feierten wir gemeinsam mit Kaplan Samuel die Vorstellmesse, dabei durften die Kinder erfahren, dass sie bei Gott willkommen sind.

Wir freuen uns schon auf die Erstkommunion am 21. Mai!

 

 

 


 

 Heuer wurde bei uns der Fasching wieder im Ort gefeiert. Kindergarten, VS, NMS - alle folgten der Musik quer durch Ohlsdorf. Unsere Kinder wurden dann noch bei der Feuerwehr mit Getränken versorgt. Und bei flotter Musik ging der Vormittag zu Ende. Danke an alle, die mitgeholfen haben!

 

 


In den Badmintonsport durfte am 31. Jänner die 4a Klasse reinschnuppern. Zwei Unterrichtsstunden verbrachten sie im Turnsaal der NMS Ohlsdorf. Gute Tipps und Techniken zu dieser Sportart bekamen die Kinder von der Trainerin Christine Stadlmayr (Union Ohlsdorf). Spielerisch matchten sich die Schüler und Schülerinnen und entwickelten einen richtigen Ehrgeiz.

         
         

 


 Unseren Kindern sollen im Turnunterricht verschiedene Sportarten vorgestellt werden - dazu besuchen uns Trainer und Trainerinnen verschiedener Vereine. Um Basketball zu "schnuppern" kam Tanja Kuzmanovic von den Vikings Laakirchen. Für jede Klasse nahm (und nimmt) sie sich drei Stunden Zeit um den Kindern einen ersten Einblick in diese Sportart zu geben. Vielleicht haben einige Lust auf diesen Sport bekommen - danke Tanja!!!!

   
       
       
     

 

 


 

Die 4. Klassen durften wieder an einem Physik- und Chemieprojekt in der NMS teilnehmen. Es wurde der sichere Umgang mit Materialien im Unterricht besprochen. Anschließend durften die Schülerinnen und Schüler mit verschiedenen Flüssigkeiten und Haushaltschemikalien experimentieren.
In der 2. Einheit wurden die Kinder vor die Aufgabe gestellt einen Fallschirm, aus vorgegeben Materialien, zu basteln. Zur Verfügung standen Müllsäcke, Wolle, Büroklammern, Strohhalme, Klebestreifen und Scheren. Der krönende Abschluss, war die Überprüfung des dynamischen Auftriebs mittels Fensterstart aus dem 2. Stock.

   

 


Heuer konnten wir dank großer Spendenfreudigkeit gleich zwei Projekte unterstützen.

Zuerst gab es beim Elternsprechtag das Kuchenbuffet - die Mütter der 1.Klassen haben fleißig gebacken.

Beim Adventmarkt waren wir mit einem eigenen Stand vertreten. Frau Schifflhuber, Frau Schnölzer und Frau Oberndorfer haben besonders fleißig gebastelt.

Bei der Weihnachtsmesse konnten wir Pater Samuel für den laufenden Betrieb der Geburtsklinik in Nigeria mit € 1000,- unterstützen. Weiters erhielt Anita Fürtbauer € 500,- für ein Schulprojekt in Sri Lanka, welches sie auf ihrer Reise kennengelernt hatte.

Wir danken allen für ihre Beiträge und ihr Engagement.

 
       

 

 


 

 Die Engel verweigern das Singen im Engelschor, weil sie die Zustände auf der Erde untragbar finden. Sie können sich nicht vorstellen, dass die bevorstehende Geburt Jesu den Frieden bringen kann. Daraufhin werden sie vom Erzengel Michael auf die Erde geschickt. Anfangs scheinen sich ihre Zweifel zu bestätigen. Kinder werden zu Dieben, Bettler leiden Hunger, Maria und Josef bekommen kein Zimmer und den Hirten geht es auch nicht gut.
Erst als sich die Betroffenen an der Krippe versammeln, erkennen die Engel, dass dieses von Gott gesandte Kind alle Menschen, egal wie unterschiedlich sie auch sind, vereinen kann und dass Frieden möglich ist.

Mit diesem Theaterstück, sehr vielen Liedern und einem Lichtertanz gestalteten die Kinder der 2.a und 4.a Klasse eine vorweihnachtliche Stunde. Eltern, Geschwister, und viele andere Gäste kamen ins Mezzo, um mit uns gemeinsam zu feiern.

       
       
       
       
       
       
       
       

 


Nikolausfeier:

Am 6. Dezember besuchte uns der Nikolaus in der Schule. Die Kinder der 1. Klassen gestalteten diese Feier. Der Nikolaus erzählte aus seinem Leben und verteilte anschließend kleine Geschenke an alle Kinder.

 

 

Adventkranzweihe:

Auch heuer war die Adventkranzweihe die erste Feier in der Vorweihnachtszeit.

Kaplan Samuel weihte die Kränze in der Schule - die stimmige Feier wurde von den Kindern der2.a und 4.a Klasse gestaltet.

Möge uns das Licht der Kerzen im Advent begleiten!

   
     

 


Beim ersten Verkehrserziehungsunterricht in der Volksschule lernten die 1.KLassen das sichere Überqueren der Straße. Außerdem bekam jedes Kind eine Kinderwarnweste. Sie dienen der Sicherheit, ganz nach dem Motto: Sichtbar sicherer!

 

 


Zu Beginn jedes Monats treffen wir uns alle in der Pausenhalle. Alle gemeinsam singen das aktuelle Monatslied. Anschließend gratulieren wir den Geburtstagskindern: "Wie schön, dass du geboren bist......"

 

Geburtstagskinder im

September

 

Geburtstagskinder im

Oktober

   

 

Geburtstagskinder im

November

 

Geburtstagskinder im

Dezember

   

Geburtstagskinder im

Jänner

 

 Geburtstagskinder im

Februar

 

   

Geburtstagskinder im

März